Zitate

„Es gibt keine Grenzen. Nicht für den Gedanken, nicht für die Gefühle. Die Angst setzt die Grenzen.“

Ingmar Bergman

„Fliessendes Wasser fault nicht, die Türangeln rosten nicht; das kommt von der Bewegung.“

Lü Bu We, chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph

Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen.

George Bernard Shaw

Kraft macht keinen Lärm, sie ist da und wirkt.

Albert Schweitzer

Es ist besser, unvollkommen anzupacken, als perfekt zu zögern.

Edison

Eine Ausbildung hilft also dabei, neue Ziele zu entdecken. Deshalb sage ich den jungen Leuten: Die allerschönsten Ziele sind diejenigen, über die du noch überhaupt nie nachgedacht hast.

Thomas Zurbuchen, Forschungschef der NASA

Klug fragen können ist die halbe Weisheit.

Francis Bacon

Ideen sind nur Ausgangspunkte. Um zu wissen, was man zeichnen will, muss man zu zeichnen anfangen.

Pablo Picasso

Drei Dinge kann man nicht zurückholen: Die verflossene Zeit, das unbedacht gesprochene Wort, und die verpasste Gelegenheit.

Unbekannt

Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.

Vaclav Havel

Mich berührt sehr zu sehen, wie der Mensch immer noch versucht, etwas Sinnvolles zu tun. Auch wenn der Untergang quasi vor der Türe steht.

Thom Lutz

Glück ist nichts Fertiges. Es entsteht aus deinen eigenen Handlungen.

Dalai Lama

Ohne Klarheit in der Sprache ist der Mensch nur ein Gartenzwerg.

element of crime

Die Kunst, das Singen, das Gespräch sind Tätigkeiten der Hoffnung. Es mag verrückt sein, Ungewissheiten zu umarmen und einer Idee zu folgen, wie die Welt sein sollte. Aber es ist notwendig.

Martha Nussbaum

Und auf einmal war ich dort auf dieser Bühne und es war ein Ort der Sicherheit, Ordnung, Schönheit, Spiel. Und im Spiel Dinge zu überwinden und auszudrücken, das hat mich süchtig gemacht.

Corinna Harfouch

Die Kunst ist nicht Fälschung der Erfahrung, sondern Erweiterung derselben.

Konrad Fiedler

Acting is not about being someone different. It’s finding the similarity in what is apparently different, then finding myself in there.

Beim Schauspielen geht es nicht darum, jemand anderes zu sein. Es geht darum, die Ähnlichkeit in dem zu finden, was scheinbar anders ist, und sich dann da drin zu finden.

Meryl Streep

Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst etwas zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten.

Unbekannt

Fokussiere all Deine Energie nicht auf das Bekämpfen des Alten, sondern auf das Erschaffen des Neuen.

Sokrates

Wer Kritik schätzt, wird Lob ernten.

Jan Schulz

Zu Beginn schenkt Dir das Schicksal Anfängerglück, damit Du Deinem Traum folgst. Doch am Ende folgt die Meisterprüfung.

Aus „Der Alchimist“ von Paulo Coelho

Wer aufhört zu lernen, ist alt, egal ob er 20 oder 80 Jahre alt ist.

Henry Ford

Wer denkt, Abenteuer seien gefährlich, sollte es einmal mit Routine versuchen: Die ist tödlich.

Paulo Coelho

Die Freude und das Lächeln sind der Sommer des Lebens.

Jean Paul

Glück ist, wenn Vorbereitung auf Gelegenheit trifft.

Seneca

Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich bewegen.

Sokrates

Der Wissende weiss, was er weiss. Der Weise tut, was er weiss.

Was immer du tun kannst oder träumst, es zu können,
fang damit an! Mut hat Genie, Zauber und Kraft in sich.

Johann Wolfang von Goethe

Ich habe dreissig Jahre gebraucht, um über Nacht berühmt zu werden.

Harry Belafonte

Das Leben besteht in der Bewegung.

Aristoteles

Ein Ziel ohne Plan ist nur ein Wunsch.

Antoine de Saint-Exupéry

Wer aufhört besser zu werden, der hat aufgehört gut zu sein.

Karl Frehsner

Wenn Du liebst, was Du tust, wirst Du nie wieder in Deinem Leben arbeiten müssen.

Konfuzius

Wenn ich zehn Stunden Zeit hätte, um einen Baum zu fällen, würde ich neun Stunden auf das Schärfen der Axt verwenden.

Abraham Lincoln