Szenen-Dreh

Du willst:

  • Deine Fähigkeiten im Filmschauspiel weiter ausbauen und diese trainieren
  • Eine Szene oder mehrere Szenen drehen und mit der Kursleitung analysieren
  • Material sammeln, welches für Dein Demoreel geschnitten werden kann (siehe zusätzliche Informationen weiter unten)
  • Maximale Flexibilität haben in der Planung der Daten
  • noch besser bereit sein für den nächsten Filmdreh
  • von 38 Jahren Berufserfahrung profitieren

Und das sagen Teilnehmer*innen:

„Deine Unterrichtsmethode mit abwechselnd filmen und Szenen analysieren hat mir sehr zugesagt. Ich konnte meines erachtens sehr viel mitnehmen & lernen in den vergangenen Kursen. Du motivierst einem aus sich herauszukommen und vielleicht auch mal etwas anderes auszuprobieren. Ich danke dir für die tolle Zeit und freue mich schon darauf weitere Kurse bei dir zu besuchen.“ S.

„Die Zusammenarbeit mit Dir hat mir sehr geholfen und gut getan. … Ich danke Dir jetzt schon für Deinen tollen Einsatz und die fortwährende Motivation. N.

„Der Kurs ist super, danke Dir auch für Deinen unermüdlichen Einsatz … auf Kameraschauspieler zu trimmen. Man merkt Dir Deine Leidenschaft in jeder Sekunde an. D.

„Ich Danke Dir wirklich fest für deine Zeit, deine Geduld und dein Wissen!“ C.

(Die Testimonials sind aus Datenschutzgründen anonymisiert)

Bei den Szenen-Dreh’s kannst Du Dir die Termine selbst aussuchen. Jedes Kurselement besteht aus zwei Kursabenden. Am ersten Kursabend drehen wir eine Szene, am zweiten Kursabend nehmen wir uns die Zeit, um die gedrehten Szenen ganz genau zu analysieren.

Die Szenen werden spezifisch für die angemeldeten Teilnehmer*innen ausgewählt.

Selbstverständlich bezahlst Du auch nur die Kurselemente, für welche Du Dich angemeldet hast.

Als zusätzliche Option können die gedrehten Szenen für ein persönliches Showreel geschnitten werden. Detaillierte Informationen über Möglichkeiten und Kosten gibt der Kursleiter gerne telefonisch oder persönlich.

Wann:

Element 7: Dienstag 22.10. (Dreh) und 29.10.2019 (Analyse)

Element 8: Dienstag 19.11. (Dreh) und 26.11.2019 (Analyse)

Element 9: Dienstag 17.12.19. (Dreh) und 7.1.2020 (Analyse)

Anzahl Teilnehmer*innen pro Element: maximal 8 Teilnehmer*innnen

Zeit: 18.30 bis 21.30 Uhr.

Wo:  ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, Dorfstrasse 1, 8424 Embrach

Anfahrt: Der Raum an der Dorfstrasse 1 in 8424 Embrach ist unmittelbar neben der Busstation „Embrach-Gemeindehaus“. An dieser Haltestelle halten alle Busse von und nach Embrach ab Flughafen Zürich oder Bahnhof Embrach-Rorbas.

Parkplätze: Kostenlose Parkplätze hat es vor dem Haus und in unmittelbarer Umgebung.

Wer: Dieser Kurs eignet sich für alle, die ein regelmässiges Training für Filmschauspiel wünschen und Szenen drehen wollen.

Kurssprache: Deutsch (die Szenen können auch in anderen Sprachen gespielt werden, z.B. in Dialekt für jene, welche sich vor allem auf Schweizer Filme spezialisieren wollen oder in jeder anderen Sprache, wenn Teilnehmer*innen in dieser als Schauspieler*innen tätig sein wollen).

Kosten: Jedes Element (2 Lektionen = 1 Abend Dreharbeiten plus 1 Abend Analyse) kostet CHF 255.00.

1 Element: CHF 255.00 (2 Kursabende)

2 Elemente CHF 510.00 (4 Kursabende)

3 Elemente CHF 765.00 (6 Kursabende)

Die Teilnahmegebühr ist vor Beginn des Kurses einzuzahlen an:

Kontobezeichnung:

  • IBAN: CH17 0900 0000 8999 1268 4
  • BIC: POFICHBEXXX
  • Postfinance-Konto Nr.: 89-991268-4
  • Kontobezeichnung:
  • mahagi film GmbH, ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, 8424 Embrach

Teilnahmebedingungen

Anmeldung

  • Ich melde mich verbindlich an für einen oder mehrere Szenen-Dreh/s des ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel. Wo: ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, Dorfstrasse 1, 8424 Embrach.
 

Bestätigung

Kursleitung: Marco Hausammann-Gilardi hat 38 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg’s Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor’s Studio Los Angeles) und am Actor’s Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:

Mehr Infos zum Kursleiter

Anmeldung zu unserem Newsletter

Das ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, die Schauspielschule für Filmschauspiel in Zürich.