Kurse

ZES – das Zentrum für Entwicklung im Schauspiel schafft Angebote für die künstlerische und berufliche Entwicklung von Schauspieler*innen.

Das Ziel ist ganzheitliches Method Acting Schauspiel auf der Basis von Konstantin Stanislavski, Lee Strasberg, Sandford Meisner, Stella Adler, Uta Hagen und Marco Hausammann-Gilardi und berührendes Filmschauspiel.

Das ZES ist eine Schauspielschule für die Aus- und Weiterbildung auf allen Stufen. Die Angebote sind in einzelnen Modulen aufgebaut, so dass jede*r Teilnehmer*in maximal flexibel das persönliche Programm gestalten kann. Es gibt keine Altersbeschränkung und die Räumlichkeiten sind barrierefrei (rollstuhlzugänglich).

Angeboten werden Schauspielkurse und Schauspielausbildungen (Grundkurse und Aufbaukurse), Workshops, Masterclasses, Trainings, Einzelunterricht, Coaching, Praxis-Theaterproduktionen, Praxis-Filmproduktionen, die Produktion von Szenen für Demo-Reels/Showreels und Fotosessions für Schauspieler*innen-Fotos.

Der Schulleiter Marco Hausammann-Gilardi verfügt über 40 Jahre Berufserfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film, Fernsehen und der Kommunikation sowie als Schauspiellehrer und -coach.

Die Kurse des ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel werden unter Einhaltung der Hygienemassnahmen bezüglich Covid-19 durchgeführt.

Kostenlose Infoabende finden an mehreren Tagen über Zoom statt.

Die Crashkurse Filmschauspiel finden als Intensivwochenenden statt von Freitag- bis Sonntagabend vom 21. bis 23. Januar oder 28. bis 30 Januar 2022.

Das Webinar Fokus Drehbuch beginnt am Montag, 31. Januar 2022

Das Casting-Training-Seminar beginnt am Dienstag, 1. Februar 2022.

Der Method Acting Schauspielkurs Die Magie des Monologs beginnt am Mittwoch, 2. Februar 2022.

Der Grundkurs Method Acting beginnt am Donnerstag, 3. Februar 2022.

Der Aufbaukurs Filmschauspiel Kompakt beginnt am Freitag, 4. Februar 2022 und am Freitag, 4. März 2022.

Einzelunterricht und Coachings sowie Fotosessions oder persönliche Drehs für Demoreel-Szenen können nach individueller Vereinbarung gebucht werden.

Das Resultat der letzten Masterclass Filmschauspiel ist der Film Alles auf Null.

Am Samstag, 5. März 2022 feiert der Film Premiere im Kino Xenix in Zürich. Der Film entstand als Produktion von Masterclass Filmschauspiel, frischfleisch media und mahagi film GmbH.

Auf der Website des Films Alles auf Null kannst du ab sofort den Teaser und erste Fotos sehen.

Alle Schauspieler*innen sind ehemalige und aktuelle Teilnehmer*innen der Aus- und Weiterbildungsangebote des ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel.

Du kannst dem Film auf Instagram und auf Facebook unter ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel und theater frischfleisch media folgen.

Für die Premiere (Eintritt nur auf Einladung) kannst du in einer Auslosung zwei Tickets für dich und deine Begleitung gewinnen. Die ersten zehn Einsendungen bekommen die Tickets auf sicher, die restlichen werden in einer Verlosung am Donnerstag, 17. Februar 2022 gezogen. Teilnahme hier.

https://alles-auf-null.ch

Anmeldung zu unserem Newsletter

ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, die Schauspielschule mit Angeboten für Anfänger und Anfängerinnen, Einsteiger und Einsteigerinnen, Schauspieler und Schauspielerinnen in Ausbildung und ausgebildete Schauspieler und Schauspielerinnen, welche sich themenspezifisch weiterbilden wollen oder Schauspielcoaching suchen.